ridgeback-maisha-mazuri.de
ridgeback-maisha-mazuri.de

Auf dieser Seite möchte ich aus dem Buch "Mein gesunder Rhodesian Ridgeback" vom bede-bei-Ulmer-Verlag (ISBN: 978-3-8001-6783-8) zitieren:

 

"Um den Züchter einschätzen zu können sollten sie wissen, dass die Hundezucht mehr ein Hobby, denn eine Erwerbsquelle ist. Die Hundezucht bringt kaum genug Geld ein, um die laufenden Kosten zu tragen, schon gar nicht, wenn bei einem Wurf unerwartete Komplikationen und somit zusätzliche Tierarztkosten auftreten...Papiere...Impfungen...Aufzucht der Welpen... Deckgebühren...Untersuchungen des Mutterhunds... Sie müssen deshalb stutzig werden, wenn die Zucht einen kommerziellen Anstrich hat und mehrere Würfe gleichzeitig großgezogen werden..."

 

weitere Merkmale sind Sauberkeit an Futter und Schlafplätzen und die Nähe zum Menschen

 

"Aufschlussreich ist das Verhalten des Züchters während ihrer ersten Kontakte. Ein seriöser Züchter sieht in seinen Welpen schon fast eigene Kinder und ein Welpenkauf ist für ihn mit einer Adoption vergleichbar. Nach diesen Kriterienverlaufen die ersten Unterredungen, in denen sie aufs persönlichste gefragt werden und der Züchter alles über sie herrausfinden will, was er wissen muss, um im Gegenzug auch ihre Seriösität, Eignung und Tierliebe beurteilen zu können. Er wird sie weder zu einer Entscheidung drängen, noch versuchen sie im Zweifelsfall zum Kauf zu überreden...."

Aktuelles